Donnerstag, 27. November 2014

[Review] Essence LE - Come to Town

Es weihnachtet sehr, dass kann nun niemand mehr leugnen :-)

Und pünktlich zum Fest gibt es von Essence wieder eine neue Trend Edition, die in diesem Jahr "Come to Town" heißt. Und ich hatte tatsächlich Glück und habe sie schon in einem Rossmann sichten können (manchmal dauert das extrem lange).


Eiiiiigentlich habe ich genug Nagellack (124 Flaschen sind es ungefähr), aber trotzdem hat Essence mich mit dem 3er Set 01 Naughty or Nice? wieder gekriegt.

Das schreibt Essence über das Nail Polish Set:
trio-time… die zwei nagellack-sets eignen sich perfekt als kleine aufmerksamkeit für best friends oder auch für sich selbst. jeweils zwei nagellacke und ein glitzer-topper in weihnachtlichen farb-kombinationen sorgen für trendy nail-styles und verbreiten festliche stimmung.
erhältlich in 01 naughty or nice? und 02 got my list?
Das Nail Polish Set bekommt ihr für 3,49 €.

Mein Fazit:
Ich musste meine Nägel erst einmal mit dem Ridgefiller von P2 bearbeiten, da sie durch eine längere Phase des "Selbergelens" (Essence Gel Nails at Home) doch ziemlich gelitten haben. Nachdem ich so einigermaßen glatte Nägel hatte, habe ich mich als Grundierung für den weinroten Nagellack entschieden. 2 Schichten reichen aus, um ihn gut decken zu lassen. Die Trocknungszeit ist ok (bei meinen Nägeln dauert es immer ewig und ich weiß einfach nicht warum) und die Farbe ist ein wirklich schönes Weinrot, das schon fast ein bisschen ins Dunkelbraun geht. Weil mir einfarbig zu langweilig ist, war ich froh, dass in dem 3er Set noch ein Goldglitter-Überlack ist. Damit habe ich dann den Daumen und den RIngfinger jeweils nochmal überpinselt. Was ich da gut finde ist, dass ich nicht wie bei einigen anderen Glitzer-Überlacken nach den Glitzerpartikeln suchen muss. Man hat direkt ausreichend Glitter am Pinsel. Es gibt feinen Goldglitter und einige größere Goldpartikel im Lack, was mir richtig gut gefällt. Als Überlack habe ich den "Gel-Look Plumping Top Coat" von Essence genommen und diesmal sogar auffallend sauber lackiert ;-)


Und weil frau ja auch irgendwie nie den passenden Eye pencil hat, durften auch noch die beiden Eye Pencils 01 Make A Wish und 02 Naughty or Nice mit in mein Einkaufstäschchen wandern.

Das sagt Essence:
merrytallic! die coolen eye pencils in gold, dunkelrot und grün schenken den augen einen langanhaltenden lidstrich mit ultra-metallischem finish. der stift kann unter dem auge oder im augeninnenwinkel verwendet werden – be creative!
erhältlich in 01 make a wish, 02 naughty or nice? und 03 the most wonderful tree.
 Die Eye Pencils bekommt ihr für 1,99 €.

Mein vorläufiges Fazit:
Ich habe die beiden jetzt noch nicht am Auge getestet, sondern nur mal für's Foto den Handrücken verschönert :-) Aufgefallen ist mir gleich, dass die Eye Pencil schön weich sind, die werden sich toll auftragen lassen. Der Metalliceffekt ist sehr schön sichtbar, wenn man ihn leicht verwischt, glitzert er sehr schön weiter (das ließ sich leider partout nicht aufs Foto bannen). Die 02 Naughty but Nice paasst jedenfalls perfekt zum Nagellack und von sowas bin ich ja immer ganz begeistert ;-) Auf dem Handrücken halten beide Striche sehr gut, das dürfte am Auge dann hoffentlich auch der Fall sein.

Die anderen Produkte aus der Trend Edition haben mich nicht so sehr angesprochen. Schimmerndes Bodypuder benutze ich überhaupt nicht, auch Rouge benutze ich nur ganz selten und die beiden Lippenstifte haben zwar schöne Farben, aber ich muss da erstmal was von meinen eigenen Vorräten aufbrauchen :-) Die Postkarten kommen in einem sehr modernen weihnachtlichen Stil daher, der mir nicht so gefiel.

Also für mich eine teilweise gelungene Trend Edition.

Kommentare:

  1. oh ich hab die LE noch nicht entdecken können muss ich mal danach ausschau halten :)

    Ich hab mich übrigens sehr über deinen Kommentar gefreut und zum Thema stamping: Ich muss sagen, dass es garnicht so schwer ist, aber auch auf einen guten Stampinglack ankommt. Der schwarze von essence ist super und den weißen von Jolifin nutze ich auch sehr gerne. Mit denen von Konad bin ich garnicht klargekommen, weshalb ich sie wieder verkauft habe.

    liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab sie bei Rossmann entdeckt, war ganz erstaunt, dass die da schon stand :-)

      Ich habe auch die Stampinglacke von essence, aber irgendwie verschmiert's bei mir immer ... ich bin aber auch manchmal etwas ungeduldig und arbeite nicht sauber genug.. muss immer alles schnell-schnell gehen ;-)))) Aber wenn ich wieder Gel auf die Nägel mache probiere ich es vielleicht mal wieder mit den Stempeln, da trocknet bei mir Lack nämlich immer viel schneller und die Stempeleien halten dann auch viel länger ;)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen